Das Griffband

Das Badminton Griffband ist eines der meist unterschätzten Features, wenn es darum geht sein Badminton Equipment auf Vordermann zu bringen. Oft sieht man im Training Spieler, die seit Jahren mit dem selben Schläger spielen, ihr Griffband aber seit dem Kauf nicht einmal gewechselt haben. Dabei stellt Dieses als Verbindung zwischen dem Spieler und dem Schläger mit das wichtigste Teil dar, kostet wenig und ist in wenigen Augenblicken erneuert. Nach dem Erneuern fühlt sich der Schläger dann an wie neu und liegt natürlich wieder perfekt in der Hand.

Wichtig ist, dass du die zwei unterschiedlichen Arten von Griffbändern kennst: Bei jedem neuen Schläger ist ein Griffband natürlich schon mit dabei und direkt am Schlägerende verklebt. Dieses wird auch oft als Basisgriffband bezeichnet. Einsteiger, die ihr Griffband zum erstem Mal wechseln wollen, kaufen sich oft solche Bänder, stellen dann aber fest, dass es gar nicht so einfach ist, die Verklebung des alten Griffbands zu lösen und das Neue genauso bündig wieder anzubringen. Das liegt daran, dass in der Regel die Basisgriffbänder gar nicht gewechselt werden!

Hier kommen nun die sogenannten Overgrip-Bänder oder schlicht Overgrips ins Spiel. Diese werden, wie der Name schon sagt, über das Basisgriffband gewickelt. Da sie nur an zwei Stellen verklebt werden, kann man sie in wenigen Minuten wechseln ohne dabei das Basisgriffband zu beschädigen. Auch ist es damit möglich, den Umfang des Schlägergriffs an die eigene Handgröße anzupassen (indem man das Overgrip entweder enger oder weiter bindet). Hier siehst du die beiden Bänder nochmal:

Overgrip

Basis Griffband

Overgrip Griffband

Solltest du dir also einen neuen Schläger kaufen, würden wir dir empfehlen, gleich mehrere Overgrips mitzubestellen und diese, je nachdem wie oft du spielst, alle 2-6 Monate zu wechseln, um wieder einen perfekten Grip am Schläger zu haben.

Hier haben wir dir einmal die Griffbänder von Pro's Pro herausgesucht. Sie sind recht einfach, dafür aber extrem günstig und wir benutzen sie selbst sehr gerne in unserem Verein, um die Griffbänder unserer Leihschläger jedes viertel Jahr zu wechseln. In weiß sind sie ebenfalls verfügbar: Weiße Pro's Pro Griffbänder. Solltest du etwas Farbe auf deinen Schläger bringen wollen, können wir dir auch die Senston Griffbänder empfehlen. Sie sind ebenfalls sehr günstig und für den ambitionierten Hobbyspieler vollkommen ausreichend.

Willst du eines der besten Overgrips, die es am Markt gibt, auch an deinem Schläger befestigt haben, so möchten wir dir die Overgrips der Marke Yonex ans Herz legen. Diese gibt es in 10 verschiedenen Farben und werden als 3er Packung verkauft. Viele Mannschaftsspieler in unserem Verein schwören auf dieses Griffband: Yonex Overgrip Super Grap.

Basis Griffband und Frottee Griffband

Falls du tatsächlich ein neues Basis-Griffband benötigst und kein Overgrip, dann wirst du hier fündig: Victor Fishbone Griffband. Als Alternative können wir dir auch noch die Frottee Griffbänder empfehlen. Diese sind besonders gut geeignet für Spieler, die stärker an den Händen schwitzen, im Badminton aber eher seltener vertreten.

Badminton Griffband Wechsel Tutorial

Und zum Schluss erfährst du noch wie du am Besten dein neues Griffband wechselst: